SPALECK Mitarbeiter spenden Blut

3. Blutspendetag im Unternehmen

Mit einer Rekordbeteiligung von fast 90 unserer rund 250 Bocholter Mitarbeiter wurde die dritte innerbetriebliche SPALECK Blutspendenaktion sehr gut angenommen.

Andreas Wittkopp, SPALECK Mitarbeiter: „Ich spende regelmäßig Blut, da ich es wichtig finde und zudem eine sehr seltene Blutgruppe habe. Unsere Team-Aktion hilft, noch mehr Menschen für die Wichtigkeit des Spendens zu sensibilisieren.“ So konnten bei der diesjährigen Aktion 14 Erstspender gewonnen werden.

Durchgeführt wurde die Spende wieder in Kooperation mit dem Blutspendedienst West des Deutschen Roten Kreuzes. Dieser war mit einem speziellen Blutspendebus aus Münster angereist. Dr. Ernst Hundeshagen, begleitender Arzt des DRK: „Die Spendenbereitschaft bei SPALECK ist enorm. Die Aktion macht richtig Spaß und zeigt, dass sie organisatorisch gut im Unternehmen funktioniert. Wir kommen gerne wieder.“

Nach der erfolgten Blutspende wurde jeder Spender im betriebseigenen SPALECK Gesundheitszentrum vom Bocholter DRK-Verein verpflegt. So konnten alle Teilnehmer nach der Spende gestärkt ihre Arbeit wieder aufnehmen. Wir bedanken uns ganz herzlich beim Team des Blutspendedienstes und dem DRK-Ortsverein für die tolle Unterstützung.

Alle Fotos finden Sie auf www.facebook.com/spaleckde