150 Jahre: Wir unternehmen Zukunft.

SPALECK Team startet ins Jubiläumsjahr

Wortwörtlich ganz großes Kino gab es beim offiziellen Start unserer Mitarbeiter*innen in das 150. Jubiläumsjahr unseres Unternehmens. Unter dem Motto „Wir unternehmen Zukunft.“ traf sich unsere Belegschaft jetzt im Bocholter Kinodrom. Eingeladen hatte die Inhaberfamilie Spaleck. Auf dem Programm standen die gemeinsame Einstimmung auf das vor uns liegende Jahr mit zahlreichen Mitarbeiter- und Kundenevents. Anschließend verfolgten im großen Kinosaal 1 des Kinodroms alle Mitarbeiter*innen begeistert die deutsche Komödie „Was nicht passt, wird passend gemacht“.

Marlies Spaleck: „150 Jahre Unternehmensgeschichte sind etwas ganz Besonderes. Wir unternehmen Zukunft – unser Jubiläumsmotto – spiegelt das Denken und Handeln unserer Mitarbeiter seit 5 Generationen wider. Der Gründungsvater Otto Spaleck entwickelte 1869 mit Weitsicht, Mut, Innovation und Unternehmergeist aus einer einfachen Schlosserwerkstatt eine Maschinenbaufabrik und bediente die stark wachsende Textilindustrie. Im Laufe der langen Unternehmensgeschichte mussten oft widrigste Umstände gemeistert werden: Zwei Weltkriege, die Flucht 1949 aus der thüringischen Stadt Greiz nach Bocholt, sowie wirtschaftliche Wendepunkte im Geschäftsfeld Textil. Heute sind Sie die Mitarbeiter, die das Unternehmen mitgestalten. Meine Familie und ich sind äußerst dankbar für das große Team, das wir mit Ihnen bilden.“

SPALECK ist heute ein weltweit gefragter „grüner Maschinenbauer“. Die Siebmaschinen made in Bocholt helfen international beim Aufbereiten von Wertstoffen aus Müll. Zudem ist SPALECK Zulieferer von Schweißbaugruppen und CNC Teilen unter anderem für die Agrar-, Lebensmittel- und Bahnbranche.

Nach dem gemeinsamen Film gab es einen weiteren besonders atmosphärischen Moment. Im Bistro Spencer´s des Kinos erfolgte der offizielle Fassanstich mit dem eigens am Gründungsort Greiz gebrauten SPALECK Jubiläumsbier. Anschließend hatte unser Team noch die Möglichkeit, sich abteilungsübergreifend auszutauschen. Weitere Informationen zum Jubiläumsjahr finden Sie auf www.spaleck150.de.

Weitere Fotos zum Event finden Sie auf www.facebook.com/spaleckde sowie https://www.instagram.com/spaleckde/.