Frank Spaleck | Vertriebsleiter
Markus Döbbelt | Technischer Vertrieb
Frederik Stening | Leiter Anwendungstechnik
Jens Arends | Leiter Kundenservice | Ersatzteile
Andreas Ahler | Geschäftsführer

Was ist eine Granulatsiebmaschine?

Granulatsiebmaschinen werden zum Sieben von allen Arten von Granulaten eingesetzt. Dabei ist die Granulatsiebung eine spezielle und hoch anspruchsvolle Form der Kontrollsiebung. Bei der Herstellung von Granulat kommt es vor, dass einige Granulate nicht die einheitliche Größe aufweisen. Um dieses heterogene Granulat vom restlichen homogenen Granulat zu trennen bzw. zu sieben, helfen Ihnen unsere Granulatsiebmaschinen. Diese trennen das Granulat nach Größe und bereiten es für die weiteren Verarbeitungsprozesse bei der Granulatherstellung auf. Speziell für Kunststoffgranulat bieten wir Ihnen Überlängenabscheider an. Damit können Sie sehr effizient und sicher Überlängen aus Kunststoffgranulaten heraussieben.

Granulatsiebmaschine für beste und sauberste Siebergebnisse

Wie funktionieren Granulatsiebmaschinen?

Funktionsweise der Granulatsiebung

Damit die Granulatsiebmaschine beste Siebergebnisse erzielen kann, werden ihre Schwingfrequenz, die Siebbeläge und Neigung optimal auf Ihr Siebgut angepasst. Zu Beginn des Siebprozesses wird das Ausgangsmaterial der Granulatsiebmaschine zugeführt. Durch unsere spezielle Aufgabetechnik gelangt das Granulat dabei sehr gleichmäßig auf die Siebmaschine. Anschließend wird das Granulat mittels Vibrationen und Schwingungen mit Hilfe der Siebbeläge von der Siebmaschine für Granulate in unterschiedliche Fraktionen getrennt. Das erzielte Siebergebnis ist feinstes Granulat, welches Sie optimal nutzen können.

Granulatsiebung unterschiedlicher Materialien

Wie kann man die Granulatsiebmaschine an Materialwechsel anpassen?

Als Hersteller von Granulatsiebmaschinen wissen wir, dass sich im Herstellungsprozess von Granulaten Parameter auch mal ändern können. Deshalb ist es für uns wichtig, dass Ihre Granulatsiebmaschine auch mit diesen geänderten Anforderungen umgehen kann. So konzipieren wir unsere Siebmaschinen für Granulate so, dass zum Beispiel der Siebbelagwechsel bei Materialwechseln einfach und schnell möglich ist. In dem Zusammenhang können Ihre Mitarbeiter Siebbeläge vor Ort sehr schnell tauschen. Zugleich ist eine Wartung einfach möglich. Beides minimiert etwaige Stillstandszeiten bei der Granulatsiebung und Granulatherstellung.

Granulatsiebmaschinen von SPALECK lassen sich optimal auf Ihr Siebgut anpassen
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kunststoffsiebung vom Feinsten

Einstellmöglichkeiten Ihrer SPALECK Granulatsiebmaschine

Ihre SPALECK Granulatsiebmaschine können Sie ganz leicht durch folgende Anpassungen für unterschiedlichste Materialien anpassen und optimieren:

  • Siebbeläge
  • Schwingweite im Stillstand
  • Frequenzanpassung im laufenden Betrieb
  • Neigung im Stillstand
  • Schichthöhe des Materials

Was sind die Vorteile von Granulatsiebmaschinen?

  • Optimale Anpassungsfähigkeit der Granulatsiebmaschine an Ihre Materialien
  • Konstante, sehr gute Produktqualität des Granulats
  • Sehr hohe Siebgenauigkeit und Trennschärfe beim Sieben des Granulats
  • Hohe Siebleistung
  • Geeignet für sämtliche Arten von Granulaten
  • Effiziente und wirtschaftliche Aufbereitungstechnik für Granulate