JETZT VORMERKEN
Nachhaltigkeitsbericht 2017

Unser Nachhaltigkeitsbericht verfolgt zwei Ziele. Zum einen möchten wir informieren, wie wir als mittelständisches Familienunternehmen unternehmerische und soziale Verantwortung leben. Zum anderen
ist er unser Logbuch, in dem wir unseren Nachhaltigkeitskurs
festhalten und – ganz wichtig – auch fortschreiben.

Gern informieren wir Sie zum Erscheinungstermin.

Upload Image...
Bericht 2017 zumailen lassen

Wir handeln:
Beispiele unseres Nachhaltigkeits-Engagements

Grüner, nachhaltiger Maschinenbau

Produkte, die Mensch und Umwelt nützen

Lebensmittelförderschnecken aus Edelstahl. Siebtechnik für das internationale Recycling. Auf tausendstel Millimeter genau gefertigte Planetenträger, die in Windkraftanlagen die Energiewende mittragen: Wir sind konsequent ausgerichtet auf nachhaltige Produkte, die wir umweltfreundlich produzieren.

Duale Ausbildung in Rumänien

Hohes Engagement für mehr Chancengleichheit

Als Mitbegründer der ersten privaten Berufsschule im rumänischen Resita kämpfen wir für bessere Lebensbedingungen und -chancen durch eine gute Ausbildung junger Menschen.

Integration von Flüchtlingen

Ausbildung und Arbeitsplätze

Ein guter Start in die Arbeitswelt ist wichtig, damit sich Flüchtlinge in Deutschland integrieren können. Hierzu bilden wir Menschen aus und bieten ihnen berufliche Chancen.

Unternehmensinternes Engagement für Klimaschutz

Mitglied im ÖkoPROFIT-Klub

Als Unternehmen schauen wir auch, was wir intern für mehr Klimaschutz und Ressourceneinsparung tun können. Ein wichtier Baustein ist hier das Projekt ÖKOPROFIT, bei dem wir im gemeinsamen Austausch mit anderen Unternehmen im Kreis Borken die unternehmensinterne Umsetzung vorantreiben.

Unser Fokus

Maximaler Kundennutzen und Produkte,
die Mensch und Umwelt nützen.

FORWARD THINKING. SINCE 1869.

Spielerisch Nachhaltigkeit lernen

Mit großer Überzeugung übernehmen wir im Rahmen der Initiative „Haus der kleinen Forscher“ die Patenschaft für den Bocholter Kindergarten „Über den Wolken“.

Erzieher lernen in dem Projekt, wie bereits Kleinkinder mit spielerischen Experimenten an Naturwissenschaft, Technik und Umweltschutz herangeführt werden können.

Aus unserer Sicht ein großer Schritt für mehr Umweltschutz und ein aktiver Beitrag zur Nachwuchssicherung.

Thea sagt jetzt WERTstoff

Umweltschutz weitergeben

Bei SPALECK leben wir aktiv Umweltschutz und sensibilisieren dazu. Mit Erfolg! Thea, die 2-jährige Tochter eines Mitarbeiters, sagt seitdem ihr Vater bei uns arbeitet nicht mehr Müll, sondern WERTstoff.

Der SPALECK
Gesundheitszirkel

Aktive Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz

Seit 2011 fördern wir mit vielfältigen Kursen und Aktionen die Gesundheit unseres Team. Dazu steht allen Mitarbeitern ein Fitnessstudio auf dem Betriebsgelände zur Verfügung.

Video

Wir fördern Studenten und deren Ausbildung

Otto Spaleck Stiftung
für innovative Technologien

Um den Hochschulstandort Bocholt und das Westmünsterland zu stärken und so für die kommenden Herausforderungen zu rüsten, gründet Otto Spaleck in 2012 die Otto Spaleck Stiftung für innovative Technologien.

Kinderhaus Casa Dorca

Unser Team organisiert Hilfe für rumänische Waisen

Fahrräder, gute Kinderkleidung, Spielsachen und auch persönliche Hilfe: Unsere Mitarbeiter/innen in Deutschland und Rumänien helfen den Kindern vom Projekt Casa Dorca.

BLUTSPENDE @ SPALECK

Soziales Engagement und Umweltschutz im Team

Oft kommt die erste Idee von unseren Mitarbeiter/innen. Als Arbeitgeber beteiligen und unterstützen wir das Engagemant unseres Teams. Die Blutspende am Arbeitsplatz, der Bau eines Schwalbenhotels oder die Unterstützung der Bocholter Tafel sind nur drei Beispiele, wie wir gemeinsam helfen.

Gabi Mumbeck | Assistentin der Geschäftsleitung

  • Spaleck GmbH & Co. KG
  • Robert-Bosch-Str. 15
  • 46397 Bocholt